Zucchinicremesuppe mit Couscous

Für alle Gemüseliebhaber ist diese grüne Suppe sicher eine Bereicherung. Die Hauptzutaten sind Zucchini, verfeinert mit Porree, Möhren und Sellerie. Als Serviervorschlag empfehlen wir Couscous.

  • 35 min
  • 4 Personen
Zucchinicremesuppe mit Couscous

Zutaten

  • 30 g Butter
  • 150 g Porree (weißer Teil)
  • 120 g Möhren
  • 1 Esslöffel Vegeta
  • 600 g Zucchini
  • Sellerieblätter
  • 600 ml Wasser
  • 1-2 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel Zitronensaft
  • 1 Esslöffel Olivenöl

Zubereitung

  1. In Ringe geschnittenen Porree und Möhren in Butter kurz anbraten.
  2. Gemüse mit einem Teelöffel Vegeta bestreuen und zusammen ca. 10 Minuten dünsten.
  3. Danach die würfelig geschnittene Zucchini und die Sellerieblätter dazu geben und alles mit dem restlichen Vegeta bestreuen. Das Gemüse weiter dünsten und immer wieder mit Wasser übergießen, bis es weich wird.
  4. Das noch warme Gemüse mit dem Pürierstab zerkleinern.
  5. Das zerkleinerte Gemüse wieder in den Topf geben, 600 ml warmes Wasser dazu geben und aufkochen lassen.
  6. Maisstärke mit ein wenig Wasser verrühren und dann in die Suppe einrühren.
  7. Die Suppe mit dem Schneebesen vermischen und auf kleiner Flamme eine halbe Minute kochen.
  8. Am Ende den Zitronensaft und das Olivenöl dazu geben.

Portion: Servieren Sie die Zucchinicremesuppe mit Couscous.

Tipp: Zur Zubereitung des Couscous übergießen Sie 65 g Couscous mit 200 ml kochendem Salzwasser. Decken Sie den Couscous zu und lassen Sie ihn rund 10 Minuten stehen. Geben Sie geschnittene Petersilie und einen Esslöffel geriebenen Parmesan dazu, rühren Sie um und servieren Sie ihn zur Suppe.

Nährwertangaben

Energie 149 kcal / 623 kJ
Pro 100 g Quelle: Podravka d.d.