Mazedonischer Fleischtopf

Eine der Perlen der mazedonischen Küche können Sie aus Lamm- oder Rindfleisch zubereiten. Neben Fleisch und Zwiebeln sind dabei Tomaten, Weißwein und Kräuter kaum wegzudenken.

  • 120 min
  • 4 Personen
Mazedonischer Fleischtopf

Zutaten

  • 1 kg Lamm- oder Rindfleisch
  • 250 g Zwiebeln
  • 80 ml Öl
  • 1 EL Vegeta
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 g Tomaten
  • 1 scharfe Paprika (Peperoni)
  • Frühlingszwiebeln
  • 300 ml Weißwein

Zubereitung

  1. Das Fleisch in Würfel schneiden, die Zwiebeln klein schneiden.
  2. Das Fleisch und die Zwiebeln in heißem Öl dünsten. Vegeta, Salz und Pfeffer dazugeben und nach Bedarf mit Wasser aufgießen.
  3. Sobald das Fleisch weich wird die in Würfel geschnittenen Tomaten und die klein geschnittene, scharfe Paprika dazugeben. Bei kleiner Flamme unter gelegentlichem Rühren dünsten bis das Fleisch gänzlich weich ist.
  4. Dann die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln, Wein und Wasser dazugeben. Alles kurz aufkochen lassen.

Portion: Den mazedonischen Fleischtopf können Sie je nach Belieben mit Bandnudeln oder Gnocchi servieren.

Tipp: Die Menge des hinzugefügten Wassers bestimmt die Konsistenz des Gerichtes.

Nährwertangaben

Energie 592 kcal / 2.475 kJ
Pro 100 g Quelle: Podravka d.d.