Scharfes Singapur-Omelett

Die Küche Südostasiens steht unter dem Einfluss der chinesischen, der indischen und in geringerem Maße auch der europäischen Küche. Genießen Sie eine typisch würzige Speise Singapurs.

  • 20 min
  • 4 Personen
Scharfes Singapur-Omelett

Zutaten

  • 6 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Vegeta pikant
  • 3 Esslöffel Öl
  • 3 Jungzwiebeln
  • 1 frische rote Chilischote
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Esslöffel geschnittener Koriander

Zubereitung

  1. Eier salzen, pfeffern, Vegeta pikant dazu geben und alles gut durchmischen.
  2. In Ringe geschnittene Zwiebeln, klein gehackte Chilischote und gepressten Knoblauch in erhitztem Öl kurz anbraten.
  3. Eier und Koriander dazu geben und goldgelb braten.
  4. Omelett vorsichtig umdrehen und noch kurz braten.
  5. Das gebratene Omelett in kleinere Dreiecke schneiden.

Portion: Sofort servieren. Dazu passt ein Salat der Saison.

Tipp: Sie können das Omelett auch in Ghee (Butterschmalz) braten.

Nährwertangaben

Energie 466 kcal / 1.948 kJ
Pro 100 g Quelle: Podravka d.d.