Grüne Suppe – Caldo Verde

Für Caldo Verde oder grüne Suppe, ein typisches portugiesisches Gericht, müssen Sie nicht extra in das bildschöne Land reisen – Portugal kommt zu Ihnen. Der köstliche Geschmack wird Ihnen überhaupt nicht fremd sein, und genau dieser Geschmack ist der Zauber dieses Gerichts.

  • 45 min
  • 4 Personen
Grüne Suppe – Caldo Verde

Zutaten

  • 500 g Kohl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Esslöffel klein gehackte Petersilie
  • 2 Knoblauchzehen
  • 150 g hausgemachte Rauchwurst
  • 100 g Zwiebeln
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 250 g Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Vegeta

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen und vierteln, Kohl in Streifen schneiden, Zwiebeln klein hacken.
  2. In erhitztem Öl die gehackten Zwiebeln anbraten; Knoblauch, Kartoffeln, Kohl und Vegeta hinzufügen und heißes Wasser hinzugießen, so dass das Gemüse bedeckt ist. Umrühren und bei geschlossenem Deckel ca. 20 Minuten kochen, bis das Gemüse weich geworden ist.
  3. Warmes Gemüse gemeinsam mit der Flüssigkeit in einem elektrischen Mixer pürieren und in den Topf zurückgeben. Noch weitere 400 ml Wasser und Pfeffer hinzufügen und kurz aufkochen.
  4. Die Würstchen kochen, in Stückchen schneiden und in die Suppe geben.

Portion: Die grüne Suppe je nach Bedarf salzen, mit Petersilie bestreuen und servieren.

Tipp: Anstatt Kohl können Sie auch Mangold in die Suppe geben.

Nährwertangaben

Energie 342 kcal / 1.430 kJ
Pro 100 g Quelle: Podravka d.d.