Hühnchen Fajitas

Diese köstlich gefüllten Tortillas werden Ihren Gaumen erobern und passen perfekt zu einer Geburtstagsfeier oder einem anderen freudigen Anlass.

  • 45 min
  • 8 Personen
Hühnchen Fajitas

Zutaten

  • 1 kg Hühnerfilet
  • 2 EL Vegeta Natur
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Portwein
  • 200 g Tomaten
  • 100 g grüner Pfeffer
  • 100 g rote Paprika
  • 280 g Zuckermais
  • 200 ml saure Sahne
  • 250 ml Mayonnaise
  • 8 Tortillas

Zubereitung

  1. Hähnchenfilets in Streifen schneiden und mit Vegeta Natur bestreuen. Zitronensaft und 2 EL Olivenöl verrühren und über das Geflügel geben. Etwa 20 Minuten marinieren.
  2. Das restliche Öl erhitzten, die Zwiebeln anbraten und die marinierten Filets dazu geben. Wenn das Fleisch goldgelb wird, Tomaten in Würfel und Paprika in Streifen schneiden. 15 Minuten mitbraten, bis das Gemüse weich wird.
  3. Tortilla in eine trockene Pfanne geben.
  4. Sauerrahm und Mayonnaise miteinander vermischen.
  5. Jede Tortilla mit dem vorbereiteten Fleisch, dem Mais und der Rahm-Mayonnaise-Sauce füllen.

Portion: Die vorbereitete Tortillas einwickeln und direkt servieren.

Tipp: Die Füllung können Sie nach Belieben variieren mit anderen guten Zutaten (grüner Salat, Pistazien, Endivie, Chili usw.).